Wenn Sie in die Verlegenheit geraten einen Schlüsselnotdienst Frankfurt anrufen zu müssen, dann müssen Sie sich diesem Anbieter nicht hilflos ausgeliefert fühlen was die Kosten angeht. Seriöse Unternehmen berechnen eh einen fairen Preis, der in der Regel sogar ein Festpreis ist, der Ihnen zuvor genannt wird. Weitere Kosten können Sie sparen, wenn Sie überlegen, ob es überhaupt nötig ist, dass ein Schlüsselnotdienst gerufen wird. Das heißt, ist es wirklich ein Notfall, dass Sie in Ihr Haus oder Ihre Wohnung zurückmüssen, wenn Sie Ihren Schlüssel verloren oder vergessen haben? Wenn, dann ist in der Regel auch nur das Türöffnen erforderlich. Haben Sie den Schlüssel in Haus und Wohnung einfach nur vergessen, besteht ja keine Gefahr, dass ein unbefugter Dritter den Schlüssel findet und damit Ihre Wohnung oder Ihr Haus betritt. Vor allem am Wochenende oder am Abend sollten Sie betonen, dass Sie, wenn nur an einer Türöffnung interessiert sind. Grund dafür sind die Abendaufschläge und die Wochenendaufschläge. Die Aufschläge können im Bereich von 50 bis 100 Prozent liegen. Das ist nichts Ungewöhnliches und durchaus üblich. Diese Aufschläge werden oft ab 18 Uhr fällig. Achten Sie zudem darauf, dass Ihnen nicht einfach das Schloss an der Tür ausgetauscht wird. Sogar die Innung, zu der die Schlüsselnotdienste gehören, betonen, dass in den meisten Fällen der Austausch eines Schlosses nicht nötig ist. Dies gilt vor allem dann, wenn die Tür einfach nur zugezogen, aber nicht abgeschlossen ist und alle Schlüssel wiedergefunden werden bzw. vorhanden sind. Geld können Sie auch sparen, wenn Sie einen Festpreis mit dem Schlüsselnotdienst vereinbaren. Auch bei den Anfahrtskosten können Sie – wenn es sich wirklich um einen Notfall handelt – Geld sparen. Achten Sie darauf, woher der Schlüsseldienst kommt bzw. seinen Firmensitz hat. Bei einem Schlüsselnotdienst Frankfurt kann es sein, dass ein Unternehmen aus einem anderen Stadtteil dennoch einige Euro als Fahrtkosten anrechnet.

Von Kalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.